Montag, 11. Februar 2013

Was soll ich da jetzt hinschreiben?

Keine Zeit, keine Energie dafür übrig. Keine Motivation mehr? In letzter Zeit wird das Blogschreiben immer mehr zum inneren Kampf. Was ich mit dieser Zeit nicht sonst noch so alles anfangen könnte!? Aber, andererseits, traurig wäre es schon auch irgendwie.

Also, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, mir Briefe zu schicken, Menschenketten zu bilden und Lichtermeere abzuhalten, wenn ihr dieses Blog am Leben halten wollt.

Das soll natürlich nicht heißen, dass ich nichts mehr kreiere. Fast monatlich eine Radiosendung steht da zum Beispiel zu Buche, wenngleich ich hier natürlich Unterstützung habe.

Heute auch wieder zu hören, und zwar auf Radio FRO (es gibt einen Livestream).

Kommentare:

Hannes hat gesagt…

Du könntest ja anfangen, Buchkritiken zu verfassen. Blog darf nicht sterben.

Florian hat gesagt…

Lustige Anekdoten aus deiner beruflichen Telefontätigkeit, am besten unter Angabe des vollen Namens und Adresse der Betroffenen, wären nicht schlecht.

KÄMPFEN, MARTIN, KÄMPFEN !!!

julia hat gesagt…

Neeeein, bitte weiterbloggen!

Wie wärs mit der Auswertung der Jahresumfrage 2012? Wäre mE ein Highlight, wenn diese schon wenige Tage nach Jahresende veröffentlicht wird ;)

Ein Winzer hat gesagt…

Danke für eure Ermunterungen!

Eure Anregungen werde ich zu berücksichtigen versuchen. Florians Vorschlag muss ich allerdings noch im Detail durchdenken.

Mythrantopos hat gesagt…

Ich les' hier gerne rum. Bist mir sympathisch. Mach mal ruhig weiter. :)

Ein Winzer hat gesagt…

Danke. Da geschätzte 50% meiner Leserschaft ausdrücklich wünschen, dass ich weiter schreibe, werde ich es wohl tun ;)