Mittwoch, 1. Januar 2014

Zur schönen Aussicht

Der Jahreswechsel ist mir eigentlich recht gleichgültig (darüber habe ich schon vor langer Zeit geschrieben). Ich sehe das Jahr vor allem als ein sehr praktisches Ordnungsprinzip. Man kann dadurch Ereignisse in einem recht übersichtlichen System zeitlich verorten (zB für einen Jahresrückblick, das mache ich bekanntlich auch ganz gerne). Aber damit hat es sich auch schon wieder. Mit Glück, Unglück, Voodoo oder sonstwas hat das gar nichts zu tun.

Trotzdem schadet es nichts, wenn ich allen einen schönen Ausblick wünsche.



 
 
 
Mehr Bilder von einem frühlingshaften nachweihnachtlichen Ausflug im Salzkammergut.

Keine Kommentare: