Samstag, 1. Februar 2014

Amnesty informiert: "Behandelt uns wie Menschen!" - Migrantinnen und Migranten in Katar

Erschreckend sind die Zustände in der katarischen Baubranche, von denen die Weltöffentlichkeit in den letzten Monaten erfahren hat. Medien haben von lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen, Ausbeutung und Entrechtung der meist aus dem Ausland stammenden Arbeitskräfte berichtet. Ähnlich problematisch wie jene im Bausektor ist die Situation der Hausangestellten.

Amnesty International hat genau hingesehen, sich eingehend mit der Situation dieser Menschen beschäftigt und Bericht erstattet.

In der aktuellen Ausgabe unserer Radiosendung (Jänner 2014) fassen wir die wesentlichen Erkenntnisse zusammen. Darüber hinaus senden wir ein Interview mit Sabine Vogler, die über die Arbeit des Amnesty-Netzwerks Arbeit, Wirtschaft und soziale Rechte berichtet und haben schließlich wie gewohnt auch aktuelle Nachrichten aus dem Bereich der Menschenrechte.

Moderation und Gestaltung: Sarah Berger, Martin Walther

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

War sehr spannend die Sendung!
LG Steffi

Ein Winzer hat gesagt…

Danke! :)