Freitag, 27. Juni 2014

Brasilien 2014 # 3: Reste-Essen

Schawupps. Schon ist die WM für 16 Nationen vorbei. Und bekanntlich auch für Herrn Suárez, der unser Motto, die Weltmeisterschaft in Brasilien mit kulinarischen Leckerbissen zu verknüpfen, leider sehr eigenartig interpretiert hat ("Chiellini-Rücken, brasilianisch gegrillt und etwas angeschwitzt" - Geschmäcker sind sehr verschieden).

Aber siehe da, es hat sich als verheerendes Omen erwiesen, wenn wir eine Nation auf die Speisekarte gesetzt haben! Von den zehn Nationen, deren Küche wir in den letzten Wochen genossen haben, haben neun die Vorrunde nicht überlebt. Nur Costa Rica trotzte dem Fluch.

Und wie geht es weiter? Hier der Speiseplan fürs Achtelfinale:

Samstag, 28.6.2014, 18 Uhr, Brasilien - Chile, Essen: Chilenisch
Auswärtsspiel auf Konrads Sonnwendfeier

Sonntag, 29.6.2014, 18 Uhr, Niederlande - Mexiko, Essen: Mexikanisch

Dienstag, 1.7.2014, 18 Uhr, Argentinien - Schweiz, Essen: Schweizerisch


Die Rechnung bitte!

Keine Kommentare: