Mittwoch, 1. Oktober 2014

Inherent Vice - Der Film zum Filmbuch

Ich habe schon hier bemerkt, dass Thomas Pynchon mit "Inherent Vice" ein Filmdrehbuch geschrieben hat (nebenbei bemerkt, damals war ich offenbar noch motiviert genug, Literaturrezensionen zu verfassen!).

Und jetzt gibt es endlich den Film dazu. Und Paul Thomas Anderson hat ihn gemacht. Joaquin Phoenix spielt den Doc Sportello (eine, hm, interessante Wahl), außerdem wirken neben anderen Reese Whiterspoon, Josh Brolin, Benicio del Toro und Owen Wilson mit. Und Martin Short als dieser irre Dr. Blatnoyd! Ich schwöre, ich habe beim Lesen, als Dr. Blatnoyd aufgetaucht ist, Martin Short vor meinem inneren Auge gesehen, obwohl mir gar nicht mehr bewusst war, dass Martin Short überhaupt existiert.

Der Dezember kann kommen.


Keine Kommentare: