Sonntag, 17. März 2013

Dachlawinen

Die Dachlawinen sind los, hier in Linz. Das ist eine ernste Angelegenheit, denn sie fallen in eisigem Zustand von den Firsten und es hat schon Verletzte gegeben.

Gestern war ich auf einem Linzer Gehsteig unterwegs und wollte einer Hauswand folgen, als ich in letzter Sekunde der Warnschilder und Warnbalken (wie nennt man diese Dinger eigentlich?) gewahr wurde, die auf die weiße Gefahr hinweisen. Erschrocken wich ich zurück, den Blick starr nach oben gerichtet, um den drohenden Angriff der Elemente auszumachen. In diesem Augenblick traf es mich mit voller Wucht. Ein Hydrant, von unten.

Heimtückisch.

Keine Kommentare: