Montag, 10. Februar 2014

Alt Rock Ego


Which ’90s Alt-Rock Dude Are You?
You got: Michael Stipe from R.E.M.

You care very deeply about a lot of things – art, politics, sexuality, your many good friends. Your oblique sensibility and general refusal to be defined by others can result in some people not really understanding you, but the people who DO get you think you’re quite profound.

Hmja, das ist eh irgendwie schmeichelhaft. Und irgendwie auch nicht so ganz daneben. Aber darüber, dass ich Michael Stipe bin, muss ich trotzdem noch nachdenken.

Hier ist der Test, den es übrigens auch für Grrrls gibt (einfach weiter runter scrollen).

Via die Facebook-Seite von R.E.M. (Ironie..)

Kommentare:

Hannes hat gesagt…

Ich bin Zack de la Rocha (Muhaha). Bei den Punkikonen Joe Strummer (YEAH, aber natürlich auch Muhaha).

Ein Winzer hat gesagt…

Du bist eindeutig der wildere Typ.. ;)

Hannes hat gesagt…

Vielleicht habe ich aber auch einfach nur schlechtere Zähne. Übrigens, am 2.8. spielen Neutral Milk Hotel in Wien. Hast Du Dich nicht einmal lobend über "In an Aeroplane Over The Sea" geäußert?

Ein Winzer hat gesagt…

Natürlich. Wo spielen sie denn in Wien? Fast egal, ich wäre dabei..

Hannes hat gesagt…

In der Arena - soll ich Karten kaufen (29 Euro)?

Ein Winzer hat gesagt…

Make it so.

Hannes hat gesagt…

Sorry, habe gerade bemerkt dass ich ab 3.8. frühmorgens meine Hundesitting-Woche beginnt. Wir haben jetzt 2 Optionen: 1. Du sicherst Dir Deine Karte, oder 2. Du riskierst, es nicht zum Konzert zu schaffen - 6 Wochen vorher weiß ich nämlich, ob meine Schwester am 3.8. frei hat - dann kann ich sie im Laufe des Tages ablösen!

Hannes hat gesagt…

korrigiere: dann könnte ich sie ablösen.

Hannes hat gesagt…

Die letzten beiden Kommentare vergessen: Es wurde ein Exit-Szenario erarbeitet, das Konzert findet mit uns statt! Lg und noch ein schönes Wochenende.

Hannes hat gesagt…

So - Karten sind gekauft. Auf Anraten von allmusic.com hab ich mir vom Wunderwerk jetzt einmal "Holland, 1945", "Ghost" und den Titelsong angehört. "Ghost" hat mich beim ersten Mal hören noch nicht so gepackt, aber die anderen beiden sind sowohl lyrisch als auch musikalisch grandios. Freue mich schon aufs Konzert.

Ein Winzer hat gesagt…

Es ist nie zu spät, das Nichtkennen von "Holland, 1945" zu beenden, auch wenn man natürlich in diesem Moment einen leichten Grusel empfindet, weil man all die Tage zuvor in diesem Zustand verharrt hat. Du hättest das allerdings schon früher beenden können.. ;)

http://einwinzer.blogspot.co.at/2013/09/das-winzerbuch-der-rekorde-10-die-50_21.html