Sonntag, 10. Juli 2011

Höhenrausch revisited

Zwei Jahre nach dem kolossal erfolgreichen Höhenrausch im Rahmen von Linz 09 gibt es eine Neuauflage. Von 12.5.-16.10.2011 stehen die Oberseiten von OK-Zentrum, Ursulinenhof und -kirche sowie des Passage-Einkaufszentrums im Zeichen der Elemente Luft und Wasser ("Brücken im Himmel").

Die Holzstege sind erweitert worden. Sie führen nun auch auf den Dachboden der Ursulinenkirche, der durch die Umsiedelung der hier lebenden Taubenkolonie und die damit einhergehende Befreiung von deren Hinterlassenschaften eigens erschlossen wurde. Wie schon beim letzten Mal bietet der Höhenrausch schöne Ausblicke auf Linz. Außerdem ist Kunst zu sehen, die bewusst unter dem Gesichtspunkt ausgewählt wurde, dank des Einsatzes von Humor sowie einer gewissen Interaktivität auch dem weniger geübten Kunstkonsumenten zugänglich zu sein. In diesem Sinne sorgt der Höhenrausch sogar für die an heißen Sommertagen dringend benötigte echte Abkühlung - dafür darf man auch ruhig die Badehose einpacken.

Auch wenn Themengebung und künstlerisches Konzept auf mich persönlich diesmal nicht über die Maßen originell wirken und einige der gezeigten Kunstwerke aus schon verflossenen Ausstellungen bekannt sind, so ist der Höhenrausch auf jeden Fall wieder einen Besuch wert - nicht nur wegen der Aussicht.



Keine Kommentare: